Energie Update Februar 2016

ENERGIE UPDATE FEBRUAR 2016

HALLO LEUTE, wir sind schon wieder mitten drin im energetischen Getümmel.

Für Februar gilt ganz einfach:

ERWARTE DAS UNERWARTETE!

Es wird wieder etwas leichter aber auch schneller, die Ereignisse scheinen sich zu überstürzen. Im Privaten wie auch auf der Weltbühne. Man hat kaum Zeit zum Erkennen was überhaupt geschehen ist.

Wir müssen /dürfen noch mehr loslassen – wer es nicht selber schafft wird vielleicht vom Schicksal gezwungen loszulassen, sei dies:

Gesundheitlich – Partnerschaften – Verlust – Neubeginn – Ängste – Emotionale Muster – verhärtetes Denken etc.

Alles was wir lernen loszulassen befreit uns und erlaubt uns endlich zu erkennen wer wir wirklich sind und wie wir unser Leben neu gestalten könnten. Wir haben unglaublich viele, uns selbst noch unbekannte Kraftreserven – Talente – Mut – Wünsche etc.  die wir erst erkennen können wenn wir an unsere gewohnten Grenzen kommen. Das nennt sich persönliches Wachstum, reifer werden, aufwachen vom Dornröschen Schlaf und der Selbsttäuschung, Zeit die Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen.

Niemand wird uns retten, wir sind selbst dafür verantwortlich etwas zu ändern. Wenn wir die Einstellung ändern haben wir bereits den ersten Schritt getan.

2015 haben wir uns energetisch an ganz neue Muster anpassen müssen/dürfen. 2016 können wir nun die Auswirkungen unserer Prozesse von 2015 auf der materiellen Ebene beobachten wie sie Gestalt annehmen und sich Verändern und/oder Verwirklichen.

Die Aussenwelt beginnt sich nun den inneren Welten anzupassen!

Grosse Veränderungen für dieses Jahr ist nun mal das Schlüsselwort.

Indem wir es annehmen und akzeptieren werden wir flexibler in unserer Einstellung und können Situationen und/oder Überraschungen gewappneter begegnen.

Wir sind aufgefordert, das Leben ganz neu zu gestalten.  Die Vergangenheit sowie wir gewohnt sind zu empfinden oder zu funktionieren, ist sich schnell am Ablösen.

Es ist mir wichtig immer wieder zu erwähnen dass auch unser Körper massive Veränderungen erlebt. Unsere Biologie mutiert sich zu einem neuen Bewusstsein und einer neuen Leichtigkeit. Deshalb lassen wir auch so viel los, sei das in unserer Psyche, emotional und auf der Körperebene.

Wir MÜSSEN das Leben vereinfachen und uns auf das Wesentliche konzentrieren.

Alles was wir krampfhaft aufrechterhalten wollen macht uns depressiv und schlussendlich Krank.

Meditation und Yoga, viel Natur und Ruhe helfen uns dabei, den Ausgleich zwischen Arbeit und Entspannung zu finden.

STICHWORTE FÜR FEBRUAR SIND:

Anschauen was unvermeidbar geworden ist. Aus der Illusion und Selbsttäuschung aufwachen. Es gibt nichts zu retten ausser der Ehrlichkeit für die eigene Wahrheit!

Erwartungen erzeugen Enttäuschungen…Selbsttäuschung…

Neue emotionale Unabhängigkeit

Die Vergangenheit klarer erkennen und daraus lernen

Neue Perspektiven

Neue Erkenntnisse

Reifeprozesse

Lernen sich selbst besser zu verstehen

Mehr Selbstrespekt in turbulenten Situationen

Umbruch

Neubeginn

Neuen Frieden und Harmonie mit sich / in sich selber finden

Geniessen, vor allem die kleinen unscheinbaren Dinge im Alltag geniessen! Sie sind unsere „Tankstelle“

Die Arme mutig und weit öffnen für Neues!

Körper:

Schwindel – Kreislaufstörungen – Kopfweh – Rückenschmerzen – Gliederschmerzen –  Seltsames Zahnweh

Allgemeine Müdigkeit – Blähungen

HUMOR UND ETWAS EMOTIONALE DISTANZ HELFEN ÜBER DIE RUNDEN

DIE FARBEN DIE UNS IM FEBRUAR BEGLEITEN SIND:

Orange und Korallenrot und ein frisches sanftes Grün

Man könnte mit  Kissen Farbtupfer gestalten, die jeweilige Farbe als Schmuck tragen  oder die Wohnung mit Blumen dekorieren

Diese Farben immer wieder regelmässig tief einatmen um zu entspannen

Orange und Koralle für Energie bei Müdigkeit oder Lustlosigkeit – neuen Enthusiasmus – Kreativität

Grün zum Loslassen und entspannen

Im Winter ist es einfach, farbige Schals zu tragen um Farbe und Freude in den Alltag zu bringen.

DIE EDELSTEINE DIE UNS UNTERSTÜTZEN SIND:

Bergkristall für Klärung – Klarheit und weniger Selbstmitleid, stärkt den Kreislauf und verbindet uns mit den höheren feinstofflichen Ebenen und den inneren Welten

Citrin um zur eigenen Fülle zu finden, unterstützt das zentrale Nervensystem, schenkt uns Dynamik

Veröffentlicht am Januar 28, 2016, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Energie Update Februar 2016.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.