ENERGIE UPDATE NOVEMBER 2015

ENERGIE UPDATE NOVEMBER 2015

Please scroll down for english translation

 Wir sind müde, wir mögen nicht mehr. Wir sollten so vieles tun…wir DENKEN dass wir so vieles tun MÜSSTEN. Im November wäre es gut eine grosse STOP -Tafel aufzustellen.

Weihnachten steht vor der Tür und viele begeben sich völlig unnötig in den Weihnachtsstress. Man könnte Weihnachten auch etwas einfacher und ehrlicher gestalten und sich den NEUEN Energien und Bedürfnissen anpassen. Damit hätten wir auch mehr Frieden erschaffen statt erschöpft in dieser Hektik unterzugehen. Vieles das wir tun macht keinen Sinn mehr, es raubt uns nur unsere Energien. Ausräumen, Abschied nehmen und loslassen…

Im allgemeinen Quälen wir uns, Verpflichtungen zu erfüllen die gar nicht mehr Zeitgerecht sind. Es ist dringend notwendig, sich dem eigenen neuen Lebens Rhythmus anzupassen. Sonst sind wir Ende Jahr gleichweit wie Anfang des Jahres: Burn out, Unfälle und Selbstmord Tendenzen. Unser erstes Chakra hat sich mächtig verändert. Unsere gewohnte Wahrnehmung, oder das was wir als solches gelebt haben, hat sich verschoben. Darauf reagieren unsere Beine, Knie, Becken und Hüfte, Hautprobleme, evtl. Darmblutungen.

Alte Krankheiten machen sich nochmal oder wieder bemerkbar. Viele haben schmerzen im Anus, ver-krampf-ungen die mit Überleben zu tun haben, “ das Leben ist ein Krampf…man muss halt…“ haben sich gelöst oder lösen sich. Diese Entkrampfung verändert unsere alten „Ahnen“ Muster und löst psychische, emotionale und körperliche Schmerzen aus. Das führt zu Hüftproblemen und emotionaler Erschöpfung und Orientierungslosigkeit. Wir sind Antriebslos aber gleichzeitig Ungeduldig. Anschauen, erkennen, verabschieden und das Vakuum mit neuen heilen und lichten Energien ersetzen.

Wo Altlasten weggenommen werden hat es mehr Platz für das wesentliche. Alte Muster hindern unsere Persönlichkeitsentfaltung! Diesen Monat gilt es erneut, sich für die Intuition zu öffnen und die inneren Impulse wahrnehmen und ihnen auch Vertrauen. Trotz der gefühlten Schwere die uns umgibt, können wir neue Lebensfreude empfangen. Das Leben vereinfachen um es besser geniessen zu können. Ehrlich sein mit den eigenen Bedürfnissen und ihnen Folge leisten! Für viele beginnt eine neue Lebensreise.

Das Bedürfnis ohne Grund zu weinen ist gross. Einfach fliessen lassen um alte Strukturen aufzuweichen und loszulassen. Wenn die Psyche weinen möchte, hat sie einen Grund!!! Sonst wäre das Bedürfnis nicht da…

Es lohnt sich, vermehrt den Himmel zu beobachten. Es gibt mehr und mehr Merkwürdige „Dinge“ und Erscheinungen zu beobachten! Lasst euch von eurem eigenen inneren Licht und den neuen Erkenntnissen tragen!

 

NOVEMBER

Innehalten – STOP

Rückzug und Entspannen

Akzeptieren was ist und fliessen lassen – loslassen – nichts festhalten

Auch alte Persönlichkeitsmuster nicht länger festhalten

Erschöpfung

Suizide Gedanken

Augen jucken

Kopf-und Rückenschmerzen

Kribbeln in den Fingern – Armen

Hautprobleme

Magen – Darmprobleme

Nachtschweiss – entgiften

Wehwechen überall…(sorry Leute)

Viel Wasser trinken!

 

Trotz allem viel neue Lebensfreude, immer wieder kleine glückliche und zufriedene Momente!!!

GENIESST DEN MOMENT, etwas anderes haben wir nicht!

 

ENERGY UPDATE NOVEMBER 2015

 Oh we are so tired, everything hurts and we are exhausted. There is so much to do, or we THINK we HAVE to do… Christmas is coming and we push ourselves into stupor, unnecessary hectic and busyness. We could learn to adjust and be honest to all the new needs, like more rest, a more relaxed lifestyle. Time to let go of old paradigms which suit us or our life no longer. No longer holding on because we did «it» the same way for the last 30 years… Creating more peace by living a new truth about different needs.

In November we should put up a big STOP sign!

Stop doing and relax more!

If we do not accept a new rhytme in our lives, we come close to burnout or depression like at the beginning of this year! Watch the warning signs in your psyche and body. If it wants to rest, give it the rest it needs. Relax, go in nature and enjoy being lazy. Learn to say NO. This will help to „digest“ and absorb these massiv energetic processes in a conscious, accepted and much easier way (the more resistance the more pain).

Our first chakra has shifted its energy and belief patterns. This is felt in the Anus area where old cramps, haemorrhoids, bleeding, skin problems, survival mode, old illnesses etc. reside. Old belief system through generations that life is difficult, life is a struggle etc. are shifting. This is what I mean when I talk about anchestors legacy. We carry the history of our old ones in our DNA and keep repeating them through generations without even realising it!

The release of these deep hidden energy shifts leave us exhausted, at times disorientated or even lost. Not only do we release physical pain, also the psyche and our emotions suffer from these transformations. If you feel like crying for no reason – believe me, there are reasons ! just cry and help your psyche and body to release tension.

Embrace and allow the healing on all levels. Make space for the essential and worthwile real life, your own personal life. Not the one your parents lived, not the one you are told to live by anyone. By holding on to the old it blocks the unfolding of our wings and we never fly into a new life and the memory of freedom never reaches us.

Again our Intuition needs to be recognised and heard. We are asked to pay attention to these silent impulses which help us to new directions and new feelings to feel. The more we exercise the faster we learn to trust these abundance of inner guidance. Simplify your life to be able to enjoy it more.

Learn to accept and to live your personal truth, stand up for your needs and wishes. For some a complete new journey begins, pretty much out of the blue…(but has been in preparation for a long time)

Watch the sky more often. Unusual appearances or light or « things » can be seen. Follow your inner guidance, trust and appreciate your new perception. The new path has not much to do with logic or old ways of thinking!

 

NOVEMBER

STOP

Retreat and relax

Accept what IS and let it flow – let go – don’t hold on to anything

Let go of old personality aspects

Exhaustion

Suicidal thoughts

Itchy eyes

Head and backpain

Tingling fingers or/and arms

Itchy skin

Stomach – Colon problems

Night sweat – detox

Aches and pain everywhere…(so sorry people)

Drink lots of water!

Between mysery there is a lot of new joy, happy moments and new life to celebrate.

Stop worrying and enjoy each moment as it presents itself. We have nothing else but this moment!!!

Veröffentlicht am November 1, 2015, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für ENERGIE UPDATE NOVEMBER 2015.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.