Energie Update September 2015


Bildschirmfoto 2015-08-29 um 00.22.14

ENERGIE UPDATE SEPTEMBER 2015

(please scroll down to read english translation)

Meine lieben Freunde, das gibt ein aufwirbelnder Monat. Es ist als würden wir in eine Pusteblume blasen und alles wird durcheinander gewirbelt! Diesen Monat werden neue Verträge abgeschlossen, Beziehungen verbessert oder ganz auseinander brechen, wir befinden uns wieder im Wirbel –  Waschgang. Wir werden aufgefordert, anzuschauen was uns wirklich wichtig ist und wie wir uns von ausgedienten Situationen lösen können.
Wir begegnen wieder mal unseren tiefen Ängsten und Kontrollmechanismen, akzeptieren sie und transformieren sie damit wir endlich Liebe annehmen können. Liebe hat immer zuerst mit Selbstliebe zu tun, erst nach dieser Heilung können wir uns herrlich entfalten und einen neuen Abschnitt beginnen. Selbstliebe ist Selbstannahme und Entfaltung unseres Wesens. Diese Freiheit finden wir nur in uns selbst, die kann uns niemand geben!

Wir dürfen lernen anzunehmen statt immer nur loslassen. Annehmen ist eine Kunst und der Gegenpol von Kontrolle! Annehmen hat auch mit Hingabe zu tun…Das Neue annehmen zu können und wollen braucht Mut und auch Courage weil Entscheidungen getroffen werden die unser Leben möglicherweise in eine ganz andere Richtung lenken! Eigentlich ein herrlicher befreiender Monat mit heftigen Energie Schüben die uns tief innen von alten Energetischen Bindungen und Muster lösen. Das ganze Energiesystem muss sich an diese Umformatierung anpassen und kann uns schon mal umhauen weil alles so schnell geschieht.
Unsere Augen müssen sich schnell an ein neues Weltbild anpassen, wir schauen uns und die Interaktive Partnerschaft mit uns selbst und der ganzen Welt mit ganz anderen Augen an (Augenprobleme? man will es nicht so sehen oder annehmen wie die Situation wirklich ist). Im September sollten wir gut auf unseren Körper achten, die Zeichen und Signale die er uns schickt wahrnehmen und pflegen. Wir müssen endlich was tun! unsere Zellen werden transmutiert und die biologischen Veränderungen im Körper machen uns zu schaffen.

Mir scheint im September ist unser Körper so ziemlich das einzige das uns Orientierung schenkt. Neue Seelenanteile haben sich nun inkarniert und dadurch hat sich unser Körper verändert, abgenommen, zugenommen, umgeformt, und will nun gepflegt werden. Unser Körper bildet das zuhause indem wir unser Erdenleben verbringen, deshalb sollten wir unser „Zuhause“ dementsprechend annehmen, wertschätzen und pflegen. Unser Körper wird zum Kelch und Kanal für die neuen Lichtvollen Energien.
Wenn wir keine oder eine schlechte Beziehung zu unserem Körper haben, wissen wir gar nicht wirklich wer wir sind. Diese Beziehung spiegelt sich in allen anderen Beziehungen wider zb: Selbstrespekt, Selbstannahme, Selbstliebe, Liebe zur Natur, zum Leben selbst, unseren Talenten, unserer Umgebung, Partnern etc.

Vielleicht brauchen wir mehr Ruhe, Rückzug, Massage, Yoga, mehr frische Luft, spazieren gehen, weniger oder anders Essen, mehr schlafen, die innere Ruhe pflegen, Tagträumen, Entgiftung unseres Körpers und Geistes, mehr Wasser trinken etc. etc. etc. Unser Körper, unsere Gedanken und Gefühle müssen sich ganz neu aus- und aufrichten. Eine neue Gegenwart, oder Wirklichkeit oder Realität ist gefragt. In diesem ganzen energetischen Getümmel sich auf das wesentliche fokussieren, die inneren Träume und Wünsche wieder präsent machen und sie Schritt für Schritt in die Erfüllung planen. Dies sollte eher ein stiller steter Werdegang sein den man nicht in die Öffentlichkeit hinausposaunt. Dies hindert den Manifestation Prozess. Nach innen fühlen welche Personen oder Institutionen hilfreich sein könnten und dann den Schritt für eine Anfrage wagen. Sich nur mit Menschen umgeben die unterstützend wirken.

Wer sich im September nach vorne wagt gewinnt unglaublich viel persönliches Territorium! Das Leben kann neu geordnet werden, die Kraft ist da, Dinge zum Guten umzusetzen, aber in Angriff nehmen müssen wir es selber! Raus aus dem Opfer und der Lethargie in die Schöpferkraft und innere Befreiung. Wohlbemerkt sind damit nicht nur äussere Freiheiten gemeint, sämtliche Umsetzung beginnt im persönlichen Transformationsprozess. Alles was wir im Innenraum aufräumen hat Auswirkungen in unserem täglichen (neuen) Leben = weil neue Wahrnehmung und innere Reinigung und Befreiung.
Ganz nach dem Resonanzgesetz – so wie Innen so im Aussen!

September:
Annehmen…sage JA zu dir selber
Körper annehmen und Warnsignale beachten
Gedanken und Körper entgiften und „aufräumen“, Ordnung schaffen
Lernen nach innen horchen und subtile Zeichen beachten
Neue Richtung einschlagen
Nehmen und geben im Gleichgewicht halten
Viel Ruhen und sich gutes tun
Verträge abschliessen

ENERGY UPDATE SEPTEMBER 2015

September reminds us of a dandelion flower, when you blow into it the petals flow in all directions! Another month where the universe takes us through the wringer…
Another month where relationships might end or are being transformed onto a new platform of understanding. Time to look deeper to what is fundamental and essential and what needs to go, a clean out of old thoughts, emotions, people and situations on all levels. Observe what can be adjusted in your personal environment. In September we learn to balance between accepting, receiving and giving. To receive needs courage because receiving needs to let go of control. I believe the act of receiving takes devotion, faith and trust in oneself! We look at our deepest fears and control mechanism, accept them, transform them and allow ourselves to be loved!

Selfrespect and selflove allows us to blossom on a very new scale of awareness. To accept the New, whatever it might be, can change our course of life or change our life style! September shakes us to look deeper again in order to solve hidden bondages within, which then binds us to certain people or situations. Release and liberation always starts within so we can attract different energies and different attitudes. A great month to let go and to move on in big steps, to follow our instinct and our dreams! September serves us again with major energy shifts, and our body has to adjust and update itself to these massive changes within. Our cells are moving through major transmutation, biological changes are playing havoc with our bodies. Our body becomes a vessel and conduct for the divine light, therefore it has to be changed and upgraded to hold these higher vibrating energies. Earlier this year I mentioned the evolutionary software, transmutation of the physical and hormonal changes which create new bodily functions. We all move faster and faster into these processes, thats why we are so confused, tired, exhausted and burned out.

For September our key theme is our body, we need to build a new partnership with our physical body. This helps us, to BE the NEW, to anchor the lighter energies and to become a beacon of light and truth where ever we are. Its not so much what we do or say, but clearly how we shine and exude freedom and a feeling of having arrived with oneself.  Feeling content within is felt by our surrounding, and this also creates a new resonance. Our physical needs a lot of rest, retreat, massages, yoga, nature, daydreaming, walking, eat less or eat different, drink more water, clean and detox the mental, the emotional and the physical body, meditate etc. Our bodies, our thoughts and emotions needs to realign so we can create a new reality. Our eyes absorb more light, they change too and need to look at the truth, need to see whats „real“ and whats not. With new eyes which are in harmony with the inner eye of light we then observe a new reality inside and outside.  Time to look at ourselves and the world with new eyes! (maybe we suffer from pain around our eyes, eye issues of all sorts)

Even in life’s turbulence and when things around you crumbel keep focusing on your dreams and desires and bring them slowly, step by step into reality.  Don’t broadcast your dreams just yet, keep your plans to yourself for the time being. Surround yourself only with like minded and supportive people, let go of „dreamstealers“ or friends that pull you down. September moves us strongly into a new direction of feeling and observing…

Accept, say YES to yourself!
Be kind to yourself
Accept your body and pay attention to its signals
Detox thoughts, emotions and body to create a new order in your physical
Pay attention to your intuition and watch the signs
Keep giving and receiving in balance
Lots of rest
Signing contracts

Veröffentlicht am August 28, 2015, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Energie Update September 2015.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.